Gut ausgegangen...

Bergdramen mit Happy End

Lawinenabgang im Südtiroler Passeier

Am 6.2.2014 gegen 14:30 Uhr rauschte eine massive Lawine oberhalb von Pill (Moos in Passeier) ins Tal. Mit Video!

Lawinenabgang im Kühtai überlebt

Am 6.1.2014 überlebten zwei Tourengeher dank Lawinenairbags einen massiven Lawinenabgang. Das Unglück ereignete sich im Kühtai (Bez. Imst).

Nach Absturz Nacht im Freien verbracht

100 Meter weit stürzte am 22.7.2013 ein amerikanischer Bergsteiger in den Tuxer Alpen ab. Der Urlauber überlebte den Absturz mit einer Fußverletzung, musste aber die Nacht im Freien verbringen.

200-Meter-Absturz überlebt

Es passierte am Samstag, den 30.3.2013 während einer Schneeschuhwanderung im Tiroler Ötztal. Eine Frau stürzte 200 Meter über eine steile Rinne und überlebte.

Zwei Snowboarder 130m abgestürzt

Am 23.2.2013 stürzten zwei Snowboardfahrer aus Dänemark 130m tief über teils felsiges Gelände. Beide überlebten, einer mit leichten Prellungen, der andere mit schweren Verletzungen.

Lawinenabgang überlebt

Am 13.12.2012 ereignete sich im Bereich Gschlösstal im Gemeindegebiet Matrei in Osttirol ein dramatischer Lawinenunfall, der einen Gast aus der Tschechischen Republik 50 Meter in die Tiefe mitriss.

Sturz in Gletscherspalte unverletzt überlebt

Im freien Skiraum am Stubaier Gletscher stürzte eine Frau am 28.10.2012 in eine Gletscherspalte. Die aus Niederösterreich stammende Skifahrerin überstand den Einbruch in die Spalte unverletzt.

Von Lawine 200 m in die Tiefe gerissen

Ein einheimisches Pärchen überlebte am 21.2.2012 einen 200-Absturz nach Lawinenabgang nahezu unverletzt. Eine Lawine im Bereich der Innsbrucker Nordkette riss die 29-jähre Frau und ihren 27-jährigen Begleiter in die Tiefe.

Südtirol Video
Tirol Video