Was ist los im Tiroler Land?
Nutzen Sie auch die Suchfunktion Ihres Browsers [Strg]+[F]

Aktuelle Veranstaltungen in Tirol

bergfex.at
Die Daten werden von bergfex.at zur Verfügung gestellt, dem beliebten Urlaubsportal.

10.07.-28.07.: Spiele und Erlebnisnacht Waidring (Waidring)
Der Montag steht in Waidring unter dem Motto: Spiel und Spaß für Groß und Klein! Viele Spiele, Kinderschminken eine tolle Hüpfburg und natürlich der Besuch des PillerseeTal Maskottchens Tatzi sorgen für strahlende Kinderaugen. Für das leibliche Wohl sorgen die Wirte aus Waidring mit kulinarischen Leckerbissen und kühlen Getränken. Unbedingt vormerken und vorbeischauen!


14.07.-04.08.: Reise ins Mittelalter - Zu Fuß durch die Jahrhunderte / Das weiße Gold - Am Anfang war das Salz (Ferienregion Hall - Wattens)
10.00 Uhr: FÜHRUNG – Reise ins Mittelalter – Zu Fuß durch die Jahrhunderte In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, "sprechende" Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie den Oberen Stadtplatz, das Rathaus, die Magdalenenkapelle und den Stiftsplatz. Einfach Liebe auf den ersten Blick! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde 11.30 Uhr: FÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!


14.07.-04.08.: Spielstunden am Pferdehof Tiefenthaler - Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! (Ferienregion Hall - Wattens)
Ein tierisches Erlebnis für die ganze Familie! Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Frei nach diesem Motto können Familien das bunte Treiben am Pferdehof Tiefenthaler kennenlernen. Spiele mit, um und auf dem Pferd zählen genauso zu fantasievoller Reitpädagogik wie ein Erlebnisspaziergang in tierischer Begleitung oder sogar eine Reise in ein Zauberland. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und verbringen Sie mit Ihren Kindern ein paar Stunden in der Natur, wo Spaß und Bewegung im Vordergrund stehen. ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Pferdehof Tiefenthaler, Unterdorf 16, Mils ➜ Preis: kostenlos ➜ Anmeldung: bis spätestens Freitag 20.00 Uhr unter +43(0)664/8625538 ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Geschlossenes Schuhwerk und sportliche Kleidung erforderlich!


14.07.-04.08.: Geld regiert die Welt (Ferienregion Hall - Wattens)
10.00 Uhr: THEMENFÜHRUNG – Geld regiert die Welt Salz und Silber aus Hall und Schwaz haben jahrhundertelang Nordtirols Geschichte geprägt. Vom weißen Gold zum ersten Taler der Welt reicht der Bogen dieser Themenführung, welche die Besichtigung des ehemaligen Salinenareals und des Museums Münze Hall beinhaltet. Der Ausblick vom Münzerturm als krönender Abschluss lohnt sich! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 10,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!


14.07.-04.08.: Haller Bauernmarkt (Ferienregion Hall - Wattens)
9.00–13.00 UHR BAUERNMARKT HALL IN TIROL Der bekannte Haller Bauernmarkt ist beliebter wöchentlicher Treffpunkt für Gäste und Einheimische – für Ernährungsbewusste wie Genießer regionaler Produkte aus bäuerlichen Familienbetrieben.


14.07.-04.08.: Verkostung – Tiroler Schnapsroute (Ferienregion Hall - Wattens)
16.00 Uhr: Verkostung – Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Dieser Programmpunkt beinhaltet eine zirka eineinhalbstündige Führung durch den jeweiligen Betrieb in der Region. Leidenschaftliche Schnapsbrenner der Tourismusregion Hall-Wattens geben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung von fünf Edelbränden ist im Preis inkludiert. Prosit! ➜Dauer: ca. 1,5 Stunden ➜Tarif: EUR 15,00 pro Person ➜Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens ➜Termine: www.hall-wattens.at/de/tiroler-schnapsroute


14.07.-04.08.: Yoga im Freien - Morgenstund hat Gold im Mund (Ferienregion Hall - Wattens)
08.00 Uhr: YOGA im Freien – Morgenstund hat Gold im Mund Frei atmen, Körper, Geist und Seele eins werden lassen. Das bietet unsere morgendliche Yogastunde – eine Kombination aus Bewegung, Meditation und Atmung, Körperhaltungen und Flow-Sequenzen. Spezielle Asanas fördern Kräftigung und Dehnung unserer Muskeln und schenken mehr Beweglichkeit und Balance. Erfahren wir gemeinsam die Ruhe und Stille in uns und leben den Moment! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bei schönem Wetter findet die Aktivität im Freien statt, bei Regen indoor! ➜ Lockere, bequeme Kleidung; bei jedem Wetter!


14.07.-04.08.: Kultur ist unsere Natur! (Ferienregion Hall - Wattens)
18.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Kultur ist unsere Natur! Vom Handwerk und den Zünften des Mittelalters bis hin zum Kunsthandwerk und Halls Künstlern der Gegenwart – ein abendlicher Stadtrundgang für (berufstätige) NachtschwärmerInnen und Geschäftsreisende in der Region Hall-Wattens! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!


14.07.-04.08.: Stadt- und Museumführung (Ferienregion Hall - Wattens)
10.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Hall mit allen Sinnen – Kultur & Kulinarik in einem! Nebst bezaubernden Plätzen, schmalen, verwinkelten Gassen, "sprechenden" Schildern und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols (Burg Hasegg mit Münzerturm, Rathaus, Magdalenenkapelle) verkosten wir das Haller Törtchen in Halls führender Konditorei und Tiroler Schmankerln in einem namhaften Feinkostladen der Stadt. Stadtgeschichte zum Genießen! ➜ Dauer: ca. 1,5 Stunden 11.30 Uhr: MUSEUMSFÜHRUNG – Das weiße Gold – Am Anfang war das Salz Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbau-geschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie! ➜ Dauer: ca. 45 Minuten ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif Stadtführung: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 6,– pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Bergbaumuseum: EUR 3,– pro Erw., EUR 2,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Erw., EUR 3,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Gästetarif Kombiticket: EUR 7,50 pro Erw., EUR 5,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Normaltarif Kombiticket: EUR 8,– pro Erw., EUR 7,– pro Kind (6–15 J.) ➜ Keine Anmeldung erforderlich!


14.07.-04.08.: Gipfeltour aufn Largoz (Ferienregion Hall - Wattens)
09.00 Uhr: WANDERUNG – Gipfeltour aufn Largoz – Das Voldertal, ein Kleinod Tirols Geübten Wanderern bietet der vorderste Gipfel des Bergkammes zwischen Volder und Wattental einen unvergesslichen Aufstieg. Der Weg führt durch den Wald bis zur Largozalm, wo eine wohlverdiente Erfrischung wartet. Für Gipfelstürmer gehts noch weiter auf den Largoz. Berg Heil! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Krepperhütte, Volderberg ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Samstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall unter +43(0)5223/45544-34 ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Bei schlechtem Wetter bietet der TVB Region Hall-Wattens eine leichte Wanderung zur Voldertalhütte an.


14.07.-04.08.: Geheimnisvolles Hall (Ferienregion Hall - Wattens)
15.00 Uhr: STADTFÜHRUNG – Geheimnisvolles Hall Viele Geschichten und Anekdoten lassen die Stadtgeschichte von Hall lebendig werden. Auf den Spuren von Haller Kübel, Schweizer Christkindl und Pelzebuben machen wir einen Streifzug durch Tirols größte Altstadt. Kurzweilig und unterhaltsam! ➜ Dauer: ca. 1 Stunde ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Preis: EUR 6,– pro Erw., EUR 3,50 pro Kind (6–15 J.) ➜ Anmeldung: bis Freitag 13.00 Uhr im Tourismusbüro Hall


14.07.-04.08.: Wanderung ins Blumenparadies "Issanger" (Ferienregion Hall - Wattens)
09.00 Uhr: WANDERUNG ins Blumenparadies "Issanger" – Halltal Eine der Besonderheiten dieser Wanderung ist die atemberaubende Bergkulisse des größten Naturparks Österreichs, dem Naturpark Karwendel. Eine außerordentliche Pflanzenvielfalt – darunter viele Orchideen und Enziane – erwartet unsere Gäste am Issanger. Auf dem wildromantischen Steig, begleitet von einem ausgebildeten Tiroler Naturführer und ausgerüstet mit einem Swarovski Fernglas, lassen sich mit etwas Glück Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis! ➜ Dauer: ca. 5 Stunden ➜ Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich! Einkehrmöglichkeit im Alpengasthaus St. Magdalena


14.07.-04.08.: Tiroler Schmankerln selbst zubereitet (Ferienregion Hall - Wattens)
12.30 Uhr: VERKOSTUNG – TIROLER SCHMANKERLN SELBST ZUBEREITET Unter fachkundiger Anleitung zaubern wir aus regionalen Zutaten heimischer Produzenten Tiroler Spezialitäten aller Art. Je nach Jahreszeit verarbeiten wir saisonales Obst und Gemüse zu salzigen und / oder süßen Köstlichkeiten. Liebe geht durch den Magen! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Hall, Unterer Stadtplatz 19 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen ➜ Anmeldung: bis Mittwoch 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall


14.07.-04.08.: Spaziergang am Tulfer Kräuterweg (Ferienregion Hall - Wattens)
10.00 Uhr: SPAZIERGANG am Tulfer Kräuterweg - Wildkräuter mit allen Sinnen genießen Zusammen mit unserer ausgebildeten Kräuterpädagogin sammeln unsere Gäste bei einem gemütlichen Spaziergang verschiedene Kräuter und verarbeiten sie selbst zu einem frischen Aufstrich. Zum Abschluss gibts eine leckere Kostprobe auf selbstgebackenem Brot, dazu Beerensaft und Rezepte zum Mitnehmen. Einfach köstlich! ➜ Dauer: ca. 2 Stunden ➜ Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27 ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 5,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen ➜ Anmeldung: bis spätestens Montag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall


14.07.-04.08.: Panoramawanderung (Ferienregion Hall - Wattens)
09.00 Uhr: PANORAMAWANDERUNG – im Naturpark Karwendel zur "Kaisersäule" Über Forstwege und Waldsteige begleitet durch einen ausgebildeten Naturparkführer geht es steil bergauf zur Thaurer Alm und auf den Spuren Kaiser Franz I. weiter zur Kaisersäule, einer im 19 Jhdt. errichteten Steinpyramide mit grandiosem Ausblick auf das Inntal und viele Dreitausender in der Umgebung. Gejausnet bzw. Pause gemacht wird auf der Thauer Alm, ehe es über die Vintl Alm wieder zurück nach Thaur geht. Geschichte und Geologie, Flora und Fauna bestechen gleichermaßen! Der Berg ruft! ➜ Dauer: ca. 6 Stunden (inklusive Einkehr) ➜ Treffpunkt: Parkplatz Thaurer Alm, Thaur ➜ Gästetarif: kostenlos ➜ Normaltarif: EUR 10,– pro Person ➜ Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen mit Gästekarte ➜ Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen ➜ Anmeldung: bis Dienstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall ➜ Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!


20.07.-23.07.: Fest der Zillertaler Mander 2017 in Zell am Ziller (Zell am Ziller - Zillertal Arena)
Donnerstag, 21. Juli: Begrüßungsabend mit CD-Präsentation des neuen Albums 2017 im Brückenstadl in Mayrhofen. Beginn: 18.30 Uhr, Eintritt frei, live mit dabei: die Alpis! Freitag, 21. Juli: Fanwanderung zum Talbachstüberl in Laimach. Für beste Stimmung sorgt das Kasermandl Duo. Natürlich werden die Zillertaler Mander als Wanderführer agieren und dabei sein. Fanwanderung nur durch Voranmeldung möglich (www.zillertaler-mander.at od. +43 (0) 664 4540738). ++Ab 20.00 Uhr 20 jähriges Bühnenjubiläum Chris & Albin Zillertaler Mander präsentieren Jungmusiker aus dem Alpenland am Festplatz++ Samstag, 22. Juli: Großes Fest in Zell am Ziller am Festplatz. Einlass 16 Uhr, Beginn 17.00 Uhr Kinder bis 15 Jahre Eintritt frei! Eintritt € 13,- * Unterland Echo * Melanie Payer * Die Fetzign * Francine Jordi * Moderation Alex Weber vom ORF Radio Tirol ++Konzert der Zillertaler Mander ab 21 Uhr++ *Aftershowparty im Discozelt mit DJ Mox Sonntag, 23. Juli: Frühschoppen am Festplatz Beginn 10.30 Uhr, * Moderation Ingo Rotter vom Radio U1 Tirol * Tirolerisch gspielt * Tirol Echo * Die Pfundskerle * Zillertaler Mander Eintritt: € 5,- Änderungen vorbehalten! Kartenvorverkauf unter www.zillertaler-mander.at und beim Tourismusverband Zell-Gerlos, Zillertal Arena - Büro Zell


21.07.-28.07.: Platzkonzert der Musikkapelle Roppen (Roppen)
Beginn um 20.00 Uhr beim Musikkapvillon


21.07.-23.07.: Top of the Mountain Biker Summit (Paznaun - Ischgl)
Vom 21. – 23. Juli 2017 dreht sich in Ischgl im Tiroler Paznaun ein ganzes Wochenende lang alles um heiße Motoren, Geschwindigkeit, Kurvenrausch und Party beim Top of the Mountain Biker Summit – dem höchsten Motorradtreffen der Alpen, offen für alle Marken auf 2.320 Meter Seehöhe. Geführte Touren auf sonst nicht öffentlich befahrbaren Strecken, spektakuläre Stuntshows mit Profi-Ridern, Fahrtrainings, Möglichkeit zum Testen der neusten Modelle von BMW, Ducati, KTM, Aprilia und Triumph, Wettbewerbe & Prämierungen, Auftritte von Live-Bands und noch viel mehr bietet das großartige Programm des dreitägigen Biker-Events. Die Motorradparade auf die 2.320m hoch gelegene Idalp ist nicht nur eines der Highlights des Eventwochenendes, sondern ist namensgebend für das offene Motorradtreffen – Top of the Mountain Biker Summit - das höchste Bikertreffen der Alpen. Ob Vespas, schnittige Ducatis oder beindruckende Harleys – beim Top of the Mountain Biker Summit sind alle Marken herzlich willkommen Wieso noch lange überlegen? Einfach per Online-Anmeldung einen Platz sichern und dabei sein. Wer lieber mit dem Auto anreisen möchte, hat die Möglichkeit vor Ort im High-Bike Testcenter Paznaun die neuesten Modelle der Topmarken BMW, Ducati, Triumph, Aprilia und KTM auszuleihen und auf stundenweisen Ausfahrten zu testen.


21.07.-28.07.: Platzkonzerte der Musikkapelle Roppen (Roppen)
Beginn um 20.00 Uhr beim Musikkpavillon


21.07.-23.07.: Waldfest in Waidring (Waidring)
FREITAG - Festbeginn 19:00 Einmarsch der Traditionsvereine Fassanstich durch Bürgermeister Georg Hochfilzer anschließend Festbetrieb mit Live-Musik von "die Edelseer" SAMSTAG - Festbeginn 19:00 Ab 20:00 Uhr sorgen für die musikalische Unterhaltung die Stimmungsband "Sumpfkröten" Eintritt € 10,- SONNTAG - 07:00 Weisswurstfrühstück beim Feuerwehrhaus mit Kinderprogramm! 09:30 Begrüßung, Festgottesdienst und Fahrzeugsegnung, Festumzug anschließend Festbetrieb mit Konzert der Bundesmusikkapelle Waidring zum Festausklang sorgen für gute Stimmung die "Koasawinkl Musikanten" Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen; Kinderprogramm; Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


22.07.: Mana Festival 2017 (Imst)
Schwerpunkt: "Jugendkulturarbeit" - DJ-, Graffiti-, Breakdance- und Free Running/Parcour-Workshops, großes Kinderprogramm, Straßenmusik, Open Air Kionzert und Afterparty


22.07.: Magdalena Kirchtag (Leutasch)


22.07.: After Sun Party (Imst)
Sigi und Gerd auf unserer Sonnenterrasse. Coole Sommerdrinks – Alm – Cocktail Bar Von Volksmusik bis zum Schlager, Evergreens, aktuellen Hits, Stimmungsmusik, Showakts... Sigi und Gerd präsentieren sich Ihrem Publikum lustig und ehrlich unter dem Motto "Des sein mir".


22.07.: Abendkonzert der Musikkapelle Obertilliach (Obertilliach / Lesachtal)
Das "Jakobi-Konzert" findet am Vorabend des 2. Patroziniums (Hl. Jakobus) - diesmal beim Hotel Unterwöger - statt.


22.07.-23.07.: Nivea Familienfest (Oetz)
Kinder können sich am Sportplatz auspowern, bei der Showbühne ihren Stars hautnah sein und in den Spielezelten basteln, spielen, schminken, ... Doch auch die Eltern kommen nicht zu kurz - so sorgen viele Zelte für informative Unterhaltung. In den NIVEA Zelten können beispielsweise neue Produkte getestet oder der eigene Hauttyp ermittelt werden.


22.07.-23.07.: Die drei Groschen Oper (Nassereith)
Kranewitterbühne Nassereith spielt die Dreigroschenoper Doch man sieht nur die im Lichte, die im Dunkeln sieht man nicht. Die imposanten Felsen der Wendelingrotte am Eingang des Nassereither Gafleintales dienen einmal mehr als einzigartige Kulisse für ein besonderes Theatererlebnis. Die Franz Kranewitter Bühne spielt heuer unter der Regie von Sylvia M. Huber die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht. Geschäftsmann Jonathan J. Peachum weiß, wie man aus dem Elend Kapital schlägt: Er schickt Bedürftige auf Betteltour durch London. Seine Tochter Polly heiratet hingegen heimlich den skrupellosen Verbrecherkönig Macheath, genannt Mackie Messer - und Peachum will sich rächen. Allerdings legt Londons Polizeichef Tiger-Brown keinerlei Ehrgeiz an den Tag, Mackie an den Galgen zu bringen und erweist sich gegen bares Geld immer wieder solidarisch mit dem Verbrecher, seinem alten Armeekollegen. Daraufhin organisiert Peachum einen Aufstand der Bettler... Im bitterbösen Spiel von Intrige und der Gier nach Macht führt das Stück durch das Elend der Londoner Unterwelt, in welcher allerlei zwielichtige Kreaturen ihr Unwesen treiben: durchtriebene Ganoven, Bettler und nicht zu vergessen die Hure Jenny, welche mit Mackie Messer eine gemeinsame Vergangenheit teilt... Die Franz Kranewitter Bühne empfiehlt den Besuch des Stückes erst ab 14 Jahren. Kartenreservierung & Infohotline Tel. 0676/48 73 417


23.07.: Almfest auf der Nassereither Alm (Nassereith)
Um 12.00 Uhr wir die hl. Messe sein anschließend wir der Tag bei einem kleinen Almfest ausklingen. Für Unterhaltung sorgt die Musikkapelle Nassereith. Für Speiß und Trank ist bestens gesorgt. An diesem Tag ist der Schranken für alle Besucher geöffnet.


23.07.: 13. Sunny Mountain Sommerfest (Kappl)
Für leuchtende Kinderaugen sorgt beim 13. Sunny Mountain Sommerfest, am 23. Juli 2017 auf der Dias Alpe in Kappl ein spannungsgeladenes und abwechslungsreiches Programm. Zunächst beginnt der Tag mit einer traditionellen Bergmesse und einem zünftigen Frühschoppen. Auf die Kinder wartet ab 11:00 Uhr ein buntes Programm, gestaltet durch den Kids-Club Paznaun, mit Hüpfburg, Flying Fox, Go-Cart-Parcours, Zaubershow, Schminkstation, Bungee Trampolin und vielem mehr. Ins Staunen versetzt werden die Besucher bei der Übung der Freiwilligen Feuerwehr direkt beim Sunny Mountain See. Spaß und gute Unterhaltung sind beim Sunny Mountain Sommerfest in Kappl also garantiert. Highlight: Alle Besucher haben die Möglichkeit, mit der Diasbahn ab 08:30 Uhr kostenlos zum Sommerfest zu fahren.


23.07.: Kirchtagsfest in Berwang 2017 (Berwang)
10.00 Uhr Festgottesdienst musikalisch umrahmt vom Kirchenchor und der Schützenkompanie Berwang anschließend Frühschoppenkonzert der Musikkapelle Lähn. Ab 16.00 Uhr Stimmung und Unterhaltung mit dem "Tschirgant Duo". Unterhaltung für alle kleinen Kirchtagsfestbesucher. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Der Reinerlös ist für die Kirchenrenovierung.


23.07.: Annakirchen (Kitzbüheler Alpen - Brixental)
Zu Ehren der Heiligen Anna wird in der Annakapelle um 12.00 Uhr eine Messe gefeiert. Anschließend gibt es im Alpengasthof Brechhornhaus köstliche Speisen und Musik. Einem gelungenen Feiertag steht damit nichts mehr im Wege!


23.07.: 13. Sunny Mountain Sommerfest in Kappl (Paznaun - Ischgl)
Für leuchtende Kinderaugen sorgt beim 13. Sunny Mountain Sommerfest, am 23. Juli 2017 auf der Dias Alpe in Kappl ein spannungsgeladenes und abwechslungsreiches Programm. Zunächst beginnt der Tag mit einer traditionellen Bergmesse und einem zünftigen Frühschoppen. Auf die Kinder wartet ab 11:00 Uhr ein buntes Programm, gestaltet durch den Kids-Club Paznaun, mit Hüpfburg, Flying Fox, Go-Cart-Parcours, Zaubershow, Schminkstation, Bungee Trampolin und vielem mehr. Ins Staunen versetzt werden die Besucher bei der Übung der Freiwilligen Feuerwehr direkt beim Sunny Mountain See. Spaß und gute Unterhaltung sind beim Sunny Mountain Sommerfest in Kappl also garantiert. Highlight: Alle Besucher haben die Möglichkeit, mit der Diasbahn ab 08:30 Uhr kostenlos zum Sommerfest zu fahren.


23.07.: 10. Schnitzwettbewerb am Hartkaiser (Ellmau)
Bereits zum 10. Mal findet direkt am Hartkaiser ein Schnitzwettbewerb für Kinder von 6-14 Jahren statt. Es gibt tolle Sachpreise zu gewinnen und für Unterhaltung ist mit Live Musik bestens gesorgt.


23.07.: 2. Patrozinium - Feierlicher Gottesdienst mit Prozession (Obertilliach / Lesachtal)
Der Hl. Jakobus ist der 2. Kirchenpatron der Pfarrkirche Obertilliach. Ihm zu Ehren wird dieses Fest in Obertilliach besonders gefeiert.


24.07.: Zettersfeld Spürnasen - Kreativ in der Natur (Lienzer Bergbahnen - Zettersfeld/Hochstein)
Kinder, das ist Abenteuer PUR! Kreativ in der Natur Schon erstaunlich, welche wundervollen Sachen die Natur uns zu bieten hat. Beim Sammeln entstehen schon viele Ideen, war wir machen können. Zum Beispiel Eulen aus Zapfen, eine Schlange aus kleinen Holzstückchen, Schlüsselanhänger... deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Wegstrecke: Zettersfeld Zentrum - Bereich Rottmann Alm - Zettersfeld Zentrum Treffpunkt: 9:00 Uhr, Talstation Zettersfeld Endpunkt: ca. 13:00 Uhr, Talstation Zettersfeld Ausrüstung: Regen- und Sonnenschutz, gute Schuhe, Jause, Getränk Anmeldung:Lienzer Bergbahnen +43 4852/63975, news@lienzer-bergbahnen.at Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, man benötigt nur eine gültige Liftkarte. Begrenzte Teilnehmerzahl


25.07.-29.07.: Olala Straßentheaterfestival (Lienz)
Über 20 Gruppen aus 10 verschiedenen Ländern werden in der letzten Juliwoche die Dolomitenstadt Lienz mit ihren Aufführungen verzaubern. Das Programm deckt die gesamte Bandbreite moderner Straßenkunst ab: Streetshows, Walkacts, Comedy, Artistik, Akrobatik, Musik bis hin zu großen Platzinszenierungen. Die hohe Qualität der künstlerischen Darbietungen, die einzigartige Atmosphäre und das unvergleichliche Ambiente der Stadt mit all ihren Straßen, Plätzen und Nischen haben OLALA in den letzten Jahren zu einem der größten Festivals dieser Art in Mitteleuropa gemacht.


26.07.-30.07.: Platzkonzerte der Musikkapelle Imsterberg (Imsterberg)
Platzkonzert am Mittwoch 26.07 um 20. 30 Uhr und Sonntag 30.07.2017 um 13.00 Uhr


26.07.: Sonderkonzert Marc Pircher (St. Ulrich am Pillersee)
Sondergastspiel des Volksmusikstars auf der Seebühne am Pillersee. Im Anschluss an das Konzert gibt es noch ein Feuerwerk. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Kultur- und Sportzentrum in St.Ulrich am Pillersee statt. EINTRITT FREI


27.07.: Sonnenaufgangswanderung (Alpbach)
Auffahrt mit der Wiedersbergerhornbahn in der Morgendämmerung um den Sonnenaufgang bei der Wanderung zum Gipfel Wiedersbergerhorn (2.127m) zu erleben Bergfahrt: 04:15 - 05:00 Uhr Sonnenaufgang: 05:24 Uhr Wanderzeit: bis zum Gipfel ca. 45 min Talfahrt: 06:15 - 07:00 Uhr Der Berggasthof Hornboden (unterhalb der Bergstation) hat ab ca. 06:15 Uhr geöffnet und bietet ein köstliches Frühstück am Berg an! (im Preis nicht inkludiert) Wichtig: Stirnlampe und gutes Schuhwerk Bei Schlechtwetter wird die Auffahrt abgesagt! Wanderung auf eigene Gefahr!


Sdtirol Video
Tirol Video